Treibball

Carousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel image

Auch wenn Treibball eine an die Hütearbeit angelehnte Hundesportart ist, ist diese aber für fast

alle Hunde jeder Größe und Rasse geeignet. Es ist ein anspruchsvoller Sport, da der Hund viele

verschiedene Dinge lernen muss, die sich auch für den „Hausgebrauch“ durchaus gut eignen.

Es bietet eine alternative zum normalen spazieren gehen und trägt dazu bei, den Hund artgerecht

auszulasten. Ein perfektes Zusammenspiel von Hund und Mensch wird hier gefördert.

Ziel des ganzes ist, dass Dein Hund bis zu acht Bälle geführt durch Dich in ein Tor treiben muss.

Nur durch gemeinsame Kommunikation wird Treibball überhaupt erst möglich.